Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Straßentheater: „Karl, where’s the body?“ II

7. September um 16:00 - 17:00

4 Orte, 5 Performances, lokale und internationale Künstler*innen und die große Frage: „Karl, where’s the body?“

Wo der Kopf ist, wissen alle. Wir sind schließlich in Chemnitz. Um den Nischel geht es immer. Aber wo ist der Rest? Was machen die Glieder von Karl Marx? Und: Wie geht es dem Körper? Braucht er: Nähe, Wärme, Umarmungen nach der Isolation? So wie wir?

Darstellende Künstler*innen des Taupunkt e.V. und das internationale Theater Continuo aus Tschechien gehen gemeinsam raus auf die Plätze der Stadt, um diesen Fragen in Bewegung, Tanz und Taumel nachzugehen. Eine Woche lang spinnen die Akteur*innen unter der Regie von Continuo-Gründer Pavel Štourač am Ideen-Netz, proben und probieren und bieten den Zuschauer*innen täglich neue, spontane und poetische Antworten.

Kein Publikum ist gleich, keine Performance wird es sein. Denn die Themen der Zuschauer*innen und somit der Stadt werden von den Künstler*innen aufgenommen, vormittags verarbeitet und nachmittags wieder in den öffentlichen Raum getragen.

Es performen:

Künstler*innen aus Chemnitz und Umgebung sowie das Theater Continuo. Das Kollektiv aus Tschechien bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Straßentheater mit und gilt als Begründer einer neuen träumerischen Bildsprache im visuellen Theater. Die internationale Gruppe lebt und arbeitet auf einem ehemaligen Bauernhof in Südböhmen, wo die Künstler*innen beständig ihre Fähigkeiten trainieren und eigene Produktionen erarbeiten, die europaweit auf Bühnen und auf der Straße, aber auch schon mal in Zügen, Banken oder alten Fabriken zu sehen sind. Ihre Stücke sind geprägt von ausdrucksstarker Poesie, die sich in Bühnenbild, Bewegung, Tanz, Akrobatik, Schauspiel, Musik und Puppenspiel Bahn bricht.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt und sind für die Zuschauer*innen kostenlos. Sie werden gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Wir danken für die Unterstützung.

Weitere Termine:

  • 8.9., 16.00 Uhr: Auf dem Brühl bei der „Zuhause“-Skulptur
  • 10.9., 16.00 Uhr: Auf dem Brühl bei der „Zuhause“-Skulptur
  • 11.9., 16.00 Uhr: Mobile Bühne an der Kreuzung Zietenstraße/Körnerstraße im Rahmen des Sonnenberg-Festivals „Hang zur Kultur“

Logo Neustart Kultur

Details

Datum:
7. September
Zeit:
16:00 - 17:00
https://www.facebook.com/events/218772540203385/

Veranstalter

Taupunkt e.V.
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Am ehemaligen Flughafen nähe Aldi
Dr.- Salvador-Allende-Straße 1
Chemnitz, 09119 Germany
Google Karte anzeigen