Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Tanz-Impro mit Rafał Dziemidok

5. Juli um 17:007. Juli um 17:00

Wochenend-Workshop mit anschließender Präsentation im öffentlichen Raum auf dem Sonnenberg

 

Termine:

05.07. – 17-20 Uhr
06.07. – 10-16 Uhr
07.07. – 10-15 Uhr (16 Uhr: Präsentation im öffentlichen Raum auf dem Sonnenberg)

Kostenfrei!

Anmeldung unter:

 

Die Teilnehmenden trainieren Tanz und Tanz-Improvisation und schließen jede Sitzung mit einer kleinen Performance ab. Der Fokus des Workshops liegt auf Mensch und Werk von Karl Schmidt-Rottluff. Diese Wahl wurde getroffen, um die lokalen künstlerischen Traditionen und kulturellen Errungenschaften anzusprechen und zu erinnern. Darüber hinaus sind die expressionistischen Gemälde und Grafiken von Rottluff, wie der europäische Expressionismus insgesamt, von außereuropäischen, vor allem afrikanischen künstlerischen Traditionen und Ästhetiken inspiriert. Die Betonung liegt auf dem allgegenwärtigen kulturellen und künstlerischen Austausch, den Rafal Dziemidok interessant und wichtig findet. Darin spiegelt sich auch ein Verständnis für zeitgenössische Gemeinschaftsbildung und urbane Identität wider. Die scharfen Kanten, leuchtenden Farben und kühnen Grafiken in Rottluffs Arbeiten sind Quellen für Bewegungsforschung und Kompositionskonzepte. Jeder und jede ist herzlich eingeladen, sich an diesem Prozess zu beteiligen.

 

Über Rafał Dziemidok:

Rafał Dziemidok ist seit 1997 selbstständiger Tänzer, Schauspieler, Choreograf, Theaterregisseur, Improvisationstrainer für Theater, Oper und Film. Er ist Mitbegründer der KONCENTRAT Artistic Group (seit 2005) und lebt seit 2012 in Berlin. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die praxisorientierte Forschung an der Schnittstelle von Improvisation und Komposition und dem urbanen Raum als Trauerraum.

Infos: https://jimmydoesvivaldi.weebly.com/

 

Diese Veranstaltung ist Teil unseres Projekts Meetingpoints.

Der Taupunkt e.V. wird gefördert durch den Kulturraum Stadt Chemnitz und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
Wir danken für die Unterstützung unserer Arbeit!

Details

Beginn:
5. Juli um 17:00
Ende:
7. Juli um 17:00